Wenn gerichtliche Hilfe in Anspruch genommen werden muss

Die Balance wahren

100 % Erfolg gibt es nicht, auch wenn andere Ihnen so etwas versprechen!

Für den Fall, dass ein Inkassoauftrag nicht außergerichtlich zum Erfolg gebracht werden kann, ist eine gerichtliche Feststellung notwendig.

An dieser Stelle übernimmt PR.COLLECT für Sie das gerichtliche Mahnverfahren.

Im Falle streitiger Verfahren (Klageverfahren) stehen Ihnen kompetente Vertragsanwälte gern zur Seite.

Ihr Vorteil: Auch während der Anwaltstätigkeit bleibt PR.COLLECT für das Abrechnungs- und Informationswesen Ihr Ansprechpartner.

Wir nutzen Cookies für unseren Webauftritt. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …